Visa Prepaid-Kreditkarten

Visa Prepaid-Karten müssen mit einem Guthaben aufgeladen werden, damit sie als bargeldloses Zahlungsmittel eingesetzt werden können. Ausschließlich dieses Guthaben definiert den Verfügungsrahmen der Karte. Ein Kredit wird nicht vergeben, sodass auch nicht die Gefahr einer Verschuldung besteht. Somit benötigen Prepaid-Kreditkarten keine vorherige Schufa-Auskunft und können auch von Personen mit schlechter Bonität und negativer Schufa-Auskunft beantragt werden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.