Ripple (XRP)

Ripple (XRP) belegt nach Bitcoin und Ethereum Platz drei bei der Marktkapitalisierung. Es handelt sich dabei um ein währungsneutrales Netzwerk, das auf einer gemeinsamen Datenbank mit einem Register an Kontoständen basiert. Und dieser zentrale Ansatz ist auch schon der entscheidende – und riskante – Unterschied zum Bitcoin ohne die Zentrale namens Ripple Labs läuft nichts. Immerhin: Laut Medienberichten sollen große Silicon-Valley-Konzerne und prominente Kapitalgeber an Ripple Labs beteiligt sein, weswegen es unwahrscheinlich ist, dass das Cyber-Geld von heute auf morgen verschwindet – auch wenn das systembedingt möglich wäre.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.